„DSDS“:
Jury-Aus für Mieze Katz?

Mieze Katz (Foto: RTL / Michaela Lüttringhaus)

In der aktuellen Jury von „DSDS“ kracht es in fast jeder Mottoshow gehörig. Während sich die beiden männlichen Juroren Kay One und Dieter Bohlen durch die Sendung witzeln und sich fast immer einig sind, kommt es immer wieder zu Unstimmigkeiten und Zickereien mit ihren beiden weiblichen Kolleginnen Marianne Rosenberg und Mieze Katz.

Laut der „Bild-Zeitung“ soll die Frontfrau der Band Mia. in der kommenden Staffel nicht mehr hinter dem Jury-Pult Platz nehmen dürfen. Die Zukunft von Schlager-Ikone Marianne Rosenberg in der Castingshow ist  dagegen noch ungewiss.

Die 59-Jährige war in den vergangenen Wochen immer wieder mit Kay One aneinander geraten. Dieser hingegen soll auch im nächsten Jahr den Platz neben Dieter Bohlen wieder einnehmen. Der Rapper und der Poptitan lagen bisher immer auf einer Wellenlänge und der 29-Jährige scheint zu dem Erfolgsproduzenten aufzusehen.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © RTL / Michaela Lüttringhaus

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.