Melanie Müller:
Nie wieder Pornos?

Als amtierende Dschungel-Königin kann sich Melanie Müller über Arbeit derzeit nicht beklagen. Auf roten Teppichen ist sie ein gern gesehener Gast, sie hat einen WM-Song am Start und ihr Erotik-Shop erfreut sich reger Nachfrage.

Für die 25-Jährige könnte es so gerne weitergehen, wie sie TIKonline.de kürzlich verriet. „Natürlich immer gutes Geld zu verdienen und es immer zu schaffen, weiter medienpräsent zu sein“, so ihre Wünsche für die Zukunft. Allerdings ist sich Melanie darüber im Klaren, dass dieses Unterfangen nicht einfach zu bewerkstelligen sein wird.

Sie sagt: „Es kommen und gehen immer wieder neue Leute und da muss man den richtigen Bogen finden, um nicht zu verschwinden.“

Aber Melanie kann in dieser Beziehung ja schon einige Erfahrungen vorweisen. Über das „Perfekt Dinner“, den „Bachelor“ und das „Dschungelcamp“ hat sie es geschafft, in den Medien bekannt zu werden. Und dann ist da natürlich noch ihre Porno-Vergangenheit, mit der sie inzwischen aber abgeschlossen hat.

„In Sachen Filme oder so gibt es bei mir natürlich nichts mehr. Das ist seit zwei Jahren vorbei. Ich habe das gemacht und das war auch ganz gut so, das war ein Abschnitt in meinem Leben, den ich probiert habe, aber in der Richtung gibt nichts mehr“, erklärt sie.

Melanie Müller (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.