Oliver Pocher und Larissa Marolt:
Gemeinsam hinterm Jury-Pult

Oliver Pocher (Foto: HauptBruch GbR)

Endlich ist raus, warum Comedian Oliver Pocher in diesem Jahr keine Zeit für „Promi Big Brother“ hat: Er hat andere Pläne. Laut der „Bild-Zeitung“ gab es bereits seit Wochen Verhandlungen mit dem ORF (Österreichischer Rundfunk) über Pochers Juroren-Rolle in der Casting-Show „Die große Chance“.

Mittlerweile ist sein Engagement offiziell bestätigt. Der 36-Jährige folgt damit in die Fußstapfen von Rapper Sido. Neben Pocher wird Model Larissa Marolt im Jurystuhl Platz nehmen.

Die 21-Jährige, die vor allem mit ihrem Auftritt im RTL-Dschungelcamp viele Sympathiepunkte sammeln konnte, wurde gerade mit dem österreichischen Medienpreis Romy ausgezeichnet. Derzeit gibt sie noch als Kandidatin bei „Let’s Dance“ ihr Bestes.

Gerüchte, dass sie für ihre Verpflichtung als Jurorin bei „Die große Chance“ eine Rekordgage von 100.000 Euro bekommt, wies der ORF jedoch zurück.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.