Conchita Wurst:
Promis gratulieren zum ESC-Sieg

Der ESC-Sieg von Conchita Wurst sorgt auch bei vielen Promis für Gesprächsstoff. Wir haben am Rande einer Filmpremiere Promis wie Matthias Schweighöfer, Karoline Herfurth, BossHoss und Oksana Kolenitchenko befragt.

So musste Matthias Schweighöfer zugeben, dass er den Siegersong noch nie gehört hat. Trotzdem sagt er: „Ich gratuliere ihm/ihr recht herzlich.“

BossHoss-Sänger Alec Völkel ist von Conchitas Sieg ganz begeistert: „Finden wir großartig. Ich war auf jeden Fall dafür und hätte es nicht gedacht, dass es klappt, aber das ist ein gutes Statement für Toleranz in Europa.“ Band Kollege Sascha Vollmer ergänzt: „Sehe ich genau so. Ist eine ganz Nette, wir haben sie auch kennengelernt und ein paar mal getroffen. Die ist echt cool und eine großartige Künstlerin und warum nicht gewinnen? Verdient!“

Auch Karoline Herfurth hält den Erfolg der Travestiekünstlerin für ein wichtiges Zeichen: „Ich gratuliere einfach und freue mich sehr und finde es toll, weil dadurch ein spanendes und wichtiges Thema zur Diskussion wird und ich würde mich freuen, wenn das Vorbild – Neuseeland oder Australien war es, glaube ich – was ein drittes Geschlecht eingeführt hat auf staatlicher Ebene, wenn das zum Vorbild genommen wird, dann wäre ich sehr dafür.“

The BossHoss, Karoline Herfurth und Matthias Schweighöfer (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.