Florian David Fitz:
Über Karriere-Highlights und die Liebe

Florian David Fitz hat in den letzten Jahren eine ansehnliche Karriere hingelegt. Höhepunkte hat er schon einige erlebt, doch zwei Highlight haben bei ihm besonderen Eindruck hinterlassen, wie er TIKonline.de kürzlich verriet.

Zum einen war da der Gewinn des Grimme-Preises mit dem Film „Meine verrückte türkische Hochzeit“. Er sagt: „Dieser Anruf war für mich tatsächlich einer der schönsten Momente, als ich den bekommen habe.“ Aber auch der Erfolg mit „Vincent will Meer“ hat ihn nachhaltig beeindruckt. „Das war auch eine wahnsinnig einschneidende Erfahrung für mich, mit dem Filmpreis und allem. Das ist tatsächlich traumhaft“, so Fitz.

Die Gefahr abzuheben sieht der 39-Jährige aber nicht. „Das Leben sorgt immer dafür, dass man auf dem Boden bleibt. Da kommt man nicht drum herum, es sei denn, man dröhnt sich die ganze Zeit die Birne weg“, so seine Überzeugung.

Auch in Sachen Liebe hat Fitz ganz klare Ansichten: „Ich glaube, das ist auch so eine Sache wie das Wetter: Es kommt und es ist schön und es ist mal nicht schön, aber es ist toll, dass es das gibt. Ich genieße es sehr, das Wetter“, lacht der Schauspieler.

Florian David Fitz (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.