Rihanna:
Lieber Spaß statt Beziehung

Rihanna

Die Klatschpresse spekuliert ja ständig, ob und an wen Rihanna gerade ihr Herz vergeben hat. In der aktuellen „Bravo“ stellt die 26-Jährige nun klar: Sie ist Single und glücklich damit.

„Wenn ich mich verabrede, checke ich die Jungs immer von Kopf bis Fuß. Aber wenn ich ehrlich bin, will ich gerade keine feste Beziehung. Ich will einfach Spaß haben!“

An Auswahl mangelt es Rihanna dabei nicht, wie sie verrät. Ihr Freundeskreis besteht nämlich überwiegend aus männlichen Zeitgenossen. „Ich habe drei Freundinnen und etwa 20 männliche Freunde. Ich liebe es einfach, Männern zuzuhören – da lerne ich immer was“, so die Sängerin.

Rihanna gibt zudem zu, nicht immer so tough zu sein, wie es oftmals den Anschein hat. Sie habe sehr wohl auch eine verletzliche Seite, die sie aber nicht öffentlich zeigen möchte. „Ich mag es allerdings nicht, dass andere mich weinen sehen. Deshalb lasse ich keinen wissen, wenn ich traurig bin“, erklärt sie.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.