Emma Watson:
Trauer um „Harry Potter“-Kollegen

Emma Watson (Foto: HauptBruch GbR)

Als Werwolf Fenrir Greyback in den „Harry Potter“-Filmen wurde Dave Legeno einem breiten Puklikum bekannt. Nun ist der Schauspieler und ehemalige Boxer im Alter von 50 Jahren gestorben.

Verschiedenen Medien-Berichten zufolge wurde sein Leichnam von Wanderern im US-Nationalpark Death Valley gefunden. Ersten Untersuchungsergebnissen der Behörden nach, erlag Legeno einem Hitzschlag. das „Tal des Todes“ ist für seine extremen Temperaturen bekannt.

Harry Potter“-Kollegin Emma Watson, die gerade erst zur UN-Botschafterin für Gleichberechtigung ernannt wurde, zeigte sich tief betroffen von der Nachricht. Per Twitter ließ sie wissen:

„Ich bin so traurig von #DaveLegeno zu hören. Er war so ein liebenswerter Mann. Ich hoffe, er ruht in Frieden x.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.