Brad Pitt:
Hilfsangebot an Shia LaBeouf

Brad Pitt

Shia LaBeouf kämpft momentan gegen seine Alkoholsucht. Unterstützung bekommt er dabei nun angeblich von niemand geringerem als Brad Pitt.

Die beiden arbeiteten im letzten Jahr gemeinsam an dem Film „Fury“, sollen dabei jedoch öfter aneinander geraten sein. Laut dem „OK!“-Magazin gehören die Streitereien für Pitt nun der Vergangenheit an.

„Brad und Angelina bewundern jeden, der daran arbeitet sein Leben zu ändern, deshalb reichen sie Shia eine helfende Hand“, so ein Insider. Brad erkenne viel von seinem rebellischen Ich in dem 28-Jährigen.

„Brad ist ein positiver Typ und versucht gute Energie zu verbreiten wo immer er kann“, erklärt der Informant weiter.


Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.