Orlando Bloom:
Keilerei mit Justin Bieber?

Orlando Bloom

Justin Bieber und Orlando Bloom werden wohl keine Freunde mehr. Seit der Teenie-Star 2012 heftig mit Blooms damaliger Gattin Miranda Kerr flirtete, ist das Verhältnis der beiden Herren etwas angespannt. Auf Ibiza gerieten die beiden nun heftig aneinander.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch feierten beide in dem angesagten Club „Cipriani“, berichtet ein Augenezuge der „New York Post“. „Justin saß an einem Tisch und Orlando an einem anderen. Als Justin und seine Leute später an Orlandos Tisch vorbeikamen, weigerte sich Orlando Justin die Hand zu geben. Dann hat Justin so was gemeines zu Orlando gesagt wie ‚Sie war gut'“, so der Zeuge.

Daraufhin sei es hitzig geworden und die zwei Streithähne hätten sich Nase an Nase Gemeinheiten ins Gesicht geschrien. An einem Punkt soll Bloom dann ausgeholt und Bieber einen Schwinger verpasst haben, woraufhin die umstehenden Gäste begonnen hätten zu jubeln.

Eine Quelle aus dem Bieber-Lager widerspricht dieser Darstellung jedoch. Demnach hätte Bloom den Sänger gar nicht getroffen. Beide hätten lediglich einen auf harter Kerl gemacht und seien dann von ihren jeweiligen Begleitern getrennt worden.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Comments

  1. NicNac says:

    Orlando’s the MAN!!!!! Smash the Bieber where ever you can!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.