Brangelina:
Brautkleid von Versace mit Kinderzeichnungen

Brangelina: Angelina Jolie und Brad Pitt

Angelina Jolie (39) und Brad Pitt (50) haben vor wenigen Tagen überraschend und heimlich geheiratet, jetzt kommen die ersten spannenden Details ans Licht.

Das „People“-Magazine veröffentlichte exklusive Bilder der Hochzeit, Infos zum Ablauf und Statements des Brautpaares. Auch die britische „Hello“ zeigte erste Fotos.

Die Bilder der Braut zeigen Angelina in einem schlichten langen Kleid aus Seide mit einem sehr langen Schleier. Auf der Rückseite wurden Motive von Kinderbildern eingearbeitet.

Kreiert wurde die Robe von Versace-Schneidermeister Luigi Massi. Angelina sagte dazu „Luigi ist wie eine Familie für mich und ich konnte mir nicht vorstellen, dass irgendjemand anderes diese Kleid anfertigt. Er kennt die Kinder und kümmert sich um sie, es war ein großer Spaß diese beiden Dinge zusammen zu bringen.“

Auch sonst stand dieser große Tag ganz im Zeichen der Familie und  Kinder, so trugen Sie die Ringe, führten ihre Mutter zum Altar und der zehnjährige Pax backte einen Kuchen.

„Es war uns wichtig, dass der Tag ganz entspannt und mit viel Lachen verläuft. Es war ein sehr spezieller Tag, den wir mit unseren Kindern verbracht haben und eine fröhliche Zeit für unsere Familie“, heißt es weiter.

Es scheint, als wäre es dem Glamour-Paar, das sonst immer unter Beobachtung und im Rampenlicht steht, gelungen, für ihre Hochzeit ein wenig Ruhe einkehren zu lassen, um diesen besonderen Tag in vollen Zügen zu genießen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Monika Haupt

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.