Justin Bieber:
Krankenhaus!

Justin Bieber

Justin Bieber musste sich gestern im Krankenhaus behandeln lassen.

Der 20-jährige Popstar wurde am Freitag in Kanada wegen gefährlichen Fahrverhaltens und Körperverletzung verhaftet.

Zuvor hatte er mit seinem Quad den Minivan eines Paparazzos gerammt. Daraufhin kam es zu einer Keilerei zwischen den beiden, bei der sich Bieber möglicherweise die Hand verletzte.

Ein Insider verriet der Klatsch-Seite „TMZ.com“, dass der Sänger sich das Handgelenk verstaucht hat. Ob sich Bieber diese Verletzung bei der Auseinandersetzung mit dem Fotografen zugezogen hat ist unklar, würde aber zeitlich passen.

Justin Bieber wurde schon kurz nach der Verhaftung wieder freigelassen, muss aber Ende September noch einmal vor Gericht erscheinen. Bei einer Verurteilung droht dem Popstar eine Gefängnisstrafe, denn er wurde gerade erst zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.