Michael Schumacher:
Ist wieder zu Hause

Michael Schumacher

Tolle Nachtrichten nicht nur für alle Formel-1-Fans: 254 Tage nach seinem schweren Unfall kehrt der ehemalige Rennfahrer Michael Schumacher jetzt zurück nach Hause.

Seine Managerin Sabine Kehm verbreitete in verschiedenen Mediem dazu folgendes Statement:

„Michaels Rehabilitation wird von nun an von zu Hause fortgeführt werden. Er hat in den vergangenen Wochen und Monaten der Schwere seiner Verletzungen entsprechend Fortschritte gemacht, aber es liegt weiterhin ein langer und harter Weg vor ihm. Beim gesamten Team des CHUV Lausanne möchten wir uns für die intensive und kompetente Arbeit herzlichst bedanken.“

Der 45-Jährige lag sechs Monate lang im Koma, nachdem er sich Ende Dezember 2013 bei einem Ski-Unfall in den französischen Alpen schwere Kopfverletzungen zugezogen hatte. Mitte Juni wurde bekannt, dass Schumacher aus dem Koma erwacht ist. Er wurde daraufhin von der Uniklinik in Grenoble bereits eine Reha-Klinik verlegt und dort unter Ausschluss der Öffentlichkeit weiter behandelt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Monika Haupt

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.