Lothar Matthäus:
Will seine Anastasia zu Ehefrau Nummer 5 machen

Lothar Matthäus und Anastasia Klimko (Foto: HauptBruch GbR)

Lothar Matthäus will es noch einmal versuchen. Wie er gegenüber der „Bild-Zeitung“ bestätigt, soll seine aktuelle Freundin, die Russin Anastasia Klimko, Ehefrau Nummer fünf werden.

Schon im November soll es laut dem Blatt so weit sein. „Ja, wir planen unsere Hochzeit“, wird der Rekord-Nationalspieler zitiert. Eine Feier mit 60 bis 80 Gästen sei geplant, heißt es in dem Bericht weiter.

Einen Ort für die Trauung habe man noch nicht gefunden, sagt Matthäus: „Wir haben uns bereits mehrere Locations angeguckt. Ort und Zeitpunkt stehen aber noch nicht hundertprozentig fest.“

In der engeren Wahl soll nach Informationen der „Bild“ aber das Chateau Béla in der Slowakei sei. Das zu einem Fünf-Sterne-Hotel umgebaute Barock-Schlösschen liegt nur 60 Kilometer von Budapest, den derzeitigen Wohnsitz des Paares, entfernt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.