Morrissey:
Schockt mit Krebs-Beichte

Morrissey

Mit einem Interview hat Morrissey seinen Fan einen gehörigen Schrecken eingejagt. Der Sänger erklärte der spanischen Zeitung „El Mundo“, dass er an Krebs erkrankt sei.

Er habe sich bereits vier Mal unters Messer legen müssen, damit ihm Krebsgewebe entnommen werden konnte, berichtet er. Aus der Ruhe bringen lässt er sich durch die Diagnose aber nicht. „Ich mache mir keine Sorgen deswegen, ausruhen kann ich, wenn ich tot bin“, so sein Kommentar.

Seine geplante Tournee wird Morrissey wie geplant durchziehen. Auch wenn ihm seine Ärzte davon abgeraten hätten, denke er gar nicht daran, die Konzerte abzusagen.

Nebenbei schreibt der Musiker weiter fleißig an seinem ersten Roman und scherzt: „Vielleicht kann ich dann für immer mit dem Singen aufhören, das würde einige Leute sehr glücklich machen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.