Prinz William und Herzogin Kate:
Haben Twitter und Co. für sich entdeckt

Prinz William und Herzogin Catherine

Es gibt heutzutage kaum einen Star, der die sozialen Medien nicht nutzt. Seit Mittwoch verbreiten nun auch die britischen Königskinder Prinz William, Herzogin Catherine und Prinz Harry unter dem Namen „Kensington Palace“ ihre Nachrichten per Twitter und Instagram.

„Hallo vom Kensington Palace! Willkommen auf unserem neuen Twitter-Account“, lautete der erste Eintrag auf der Kurznachrichten-Plattform.

Wenig später folgten die ersten Bilder von Harry, Kate und William bei der Arbeit. Unter anderem ist die schwangere Herzogin beim Besuch einer Grundschule zu sehen, wo sie von den Kindern mit einem von ihnen verzierten Stuhl beschenkt wurde.

Binnen kürzester Zeit sammelten die Accounts Follower. Nach nur zwei Tagen sind es bereits 117.000, die dem royalen Trio folgen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.