Katie Holmes in Berlin:
Von Demo gestoppt!

Katie Holmes (Foto: HauptBruch GbR)

Lange wurde sie nicht in Deutschland gesehen – nun ist Katie Holmes wieder zu Besuch in Berlin! Am Abend landete die Schauspielerin und Ex-Ehefrau von Tom Cruise in der Hauptstadt.

Am Flughafen Tegel erschien sie mit zwei Bodyguards, trug eine Sonnenbrille, die Haare zusammengebunden, schwarzer Mantel und Rock. Wartende Fans bekamen leider kein Autogramm. Unser Redakteur begrüßte Katie freundlich. Sie lächelte in die Kamera, antwortete aber nicht. Auch nicht auf die Frage, wo sie Töchterchen Suri gelassen hat.

Dann gings mit der Limousine durch die Stadt. 20 Minuten lang wurde Katies Auto unfreiwillig gestoppt. Es gab eine große Demo mit Blaulicht. Danach fuhr Katie direkt in die Tiefgarage ihres Hotels. Dort ging sie über eine Treppe ins Haus.

Katie Holmes ist in im Rahmen der Fashion Week in der Hauptstadt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.