Michael Fassbender:
Wird zu Steve Jobs

Michael Fassbender

Das Hickhack um den seit längerem geplanten Film über Apple-Gründer Steve Jobs ist offenbar beendet. Wie das Portal „TheWrap.com“ berichtet, soll Michael Fassbender in die Rolle des ikonischen Firmenchefs übernehmen.

Laut dem Bericht sollen die Dreharbeiten bereits in San Francisco begonnen haben, der Kinostart ist für nächstes Jahr geplant.

Neben Fassbender sollen auch Kate Winslet, Seth Rogen und Jeff Daniels in dem Streifen Rollen übernehmen. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Aaron Sorkin, der schon das Skript für „The Social Network“ verfasst hatte.

Als Grundlage diente Sorkin die Biographie „Jobs“ von Walter Isaacson, die kurz nach dem Krebstod des Apple-Bosses erschienen war.

Die Realisierung des Films stand lange auf der Kippe. Sowohl Christian Bale, als auch Leonardo DiCaprio hatten die Hauptrolle zuvor abgelehnt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.