Bobbi Kristina Brown:
Verursachte schwerern Autounfall bevor man sie bewusstlos fand

Whitney Houston und Tochter Bobbi Kristina Brown

Neue Entwicklung im Fall Bobbi Kristina Brown. Laut der Nachrichtenagentur „AP“ soll die 21-Jährige nur wenige Tage bevor sie leblos in ihrer Badewanne gefunden worden war, in einen schweren Autounfall verwickelt gewesen sein.

Polizei-Akten würden zeigen, dass Bobbi Kristina am 27. Januar mit ihrem Jeep in den Gegenverkehr geriet, nachdem sie die Kontrolle über den Wagen verlor. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem sowohl der Fahrer des anderen Fahrzeugs, als auch Bobbi Kristinas Beifahrerin schwer verletzt wurden.

Beide kamen anschließend in ein Krankenhaus. Die Tochter von Whitney Houston wollte sich aber offenbar nicht ins Hospital begeben.

Vier Tage später wurde sie dann bewusstlos in ihrer Wanne entdeckt. Ob dies jedoch mit dem Unfall in Zusammenhang steht, ist bisher völlig unklar. Die Polizei ermittelt angeblich in alle Richtungen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.