Cathy Fischer:
Unfall beim Training – „Let’s Dance“ in Gefahr?

Cathy Fischer (Foto: HauptBruch GbR)

Als Kandidatin bei „Let’s Dance“ hat sich Cathy Fischer eine Menge vorgenommen – vielleicht ein wenig zu viel. Beim Training mit ihrem Tanzpartner Marius Iepure hat sie jedenfalls etwas zu viel Gas gegeben.

Wie sie gegenüber RTL berichtet, hat sie sich eine Rippe auf der rechten Seite gebrochen. Passiert ist das Ganze bei einer Hebefigur, bei der sie unsanft gelandet sei. „Dann hat es ‚knack‘ gemacht“, so die Freundin von National-Spieler Mats Hummels.

„Das hat einfach unglaublich weh getan und ich hab schlecht Luft bekommen. Als es nach zwei Tagen nicht besser war, bin ich dann zum Arzt gegangen“, erklärt sie weiter. Dort hätte man dann die gebrochene Rippe diagnostiziert.

Aufhalten lässt sich Cathy von dieser schmerzhaften Verletzung aber nicht. „Schmerz hin oder her, das ist mir wurscht“, so ihre Kampfansage.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.