Jenny Elvers und Freund Steffen:
Wie glücklich sind sie?

Jenny Elvers und Steffen von der Beeck (Foto: HauptBruch GbR)

Ende letzter Woche waren sie der Hingucker bei einer Veranstaltung in Berlin: Jenny Elvers und ihr Freund Steffen von der Beeck.

Arm in Arm posierten sie, küssten sich auf den Mund und strahlten im Blitzlichtgewitter. Doch seit Monaten sorgen die beiden in der Boulevardpresse auch immer wieder für wüste Schlagzeilen um Alkohol und ihre Beziehung. Grund genug einmal nachzufragen, wie es dem Paar wirklich geht …

Jenny spricht im Interview Klartext und erzählt: „Mir geht es sehr, sehr gut! Schlagzeilen habe ich seit weiß ich nicht wie vielen Jahren. Die sind mal so oder so oder so. Ich weiß wo ich stehe und alles andere ist mir ehrlich gesagt Wurst.“

Die letzte Jahre waren mehr als turbulent für die einstige Heidekönigin. Im Herbst 2012 der alles verändernde Auftritt in der NDR-Sendung „Das!“. Jenny war offensichtlich volltrunken. Sie zog sofort Konsequenzen. Es folgte ihr Alkoholentzug und leider auch die Trennung von ihrem Ehemann Götz Elbertzhagen.

Ende 2013 machte sie ihr neues Liebesglück mit Steffen öffentlich. Seit letztem Herbst lebt Jenny Elvers mit Lebensgefährte und Sohn Paul (aus der Beziehung mit Ex-Big Brother Alex Jolig) im spanischen Marbella. Wie sich ihr neues Leben dort anfühlt, beschreibt uns Jenny so: „Ich stehe morgens auf und die Sonne scheint. Das ist ein unbeschreibliches, tolles Gefühl. Das ist wirklich so. Das bringt ganz viel für die Seele, fürs Gemüt. Man hat gute Laune wenn die Sonne scheint. Es riecht gut und man kann aufs Meer schauen, man kann am Strand mit dem Hund spazieren gehen. Das ist sehr wichtig, um auch eine innere Ruhe zu bekommen.“

Jenny Elvers und Steffen von der Beeck (Foto: HauptBruch GbR)

Jenny Elvers und ihr Freund Steffen von der Beeck bei der „Ein Herz für Kinder“-Gala 2013

Allerdings verrät die 42-Jährige auch: „Langweilig wird es bei uns nie!“

Darauf angesprochen, wie viel ihr Lebenspartner Steffen von der Beeck bedeutet sagt uns Jenny: „Sehr, sehr viel! Sehr, sehr viel!“

Auch Steffen von der Beeck ergreift die Gelegenheit und erzählt und über die Beziehung zu Jenny: „Es passt bei uns beiden und das ist gut. Wir ergänzen uns gut und das ist einfach rund. Das passt.“

Hoffen wir also, dass Jenny und Steffen noch lange sehr, sehr glücklich sein werden.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Sebastian Bruch

Comments

  1. schmusi says:

    Möchte nur mal wissen,wie Frau Elvers dieses Leben finanziert

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.