Liza Minnelli:
Kämpft gegen ihre Alkoholsucht

Liza Minnelli

Weltstar Liza Minnelli hat sich offenbar in eine Entzugsklinik einweisen lassen. Laut der Klatsch-Webseite „TMZ.com“ soll die Schauspielerin und Sängerin seit einigen Tagen in einer Einrichtung in Malibu untergekommen sein.

Ein Sprecher der 69-Jährigen bestätigte inzwischen, dass sich Minnelli dort wegen ihrer Alkoholsucht behandeln lasse und „exzellente Fortschritte“ mache.

Minnelli kämpft schon seit Jahren gegen ihren übermäßigen Alkoholkonsum und unterzog sich schon mehrere Male verschiedenen Behandlungen. Zuletzt war sie 2004 im Entzug. Ihr wurde sogar der Vorschlag unterbreitet, für eine halbe Million Dollar an der TV-Show „Celebrity Rehab“, in der Prominente bei ihrem Versuch trocken zu werden begleitet werden, teilzunehmen. Dies lehnte sie jedoch ab.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich