Sam Smith:
Singt sich die Stimmbänder blutig

Sam Smith (Foto: Universal Music)

Sam Smith ist einer der Durchstarter der vergangenen Jahre. Er ist Dauergast in den Charts, sammelt Preise wie kein zweiter und lockt die Fans in Massen zu seinen Konzerten.

Seine australischen Anhänger werden in absehbarer Zeit aber nicht in den Genuss kommen, Smith live auf der Bühne zu erleben. Per Instagram sagte der Sänger gestern alle Konzerte seiner gerade laufenden Australien-Tour ab.

Er schrieb: „Es tut mir unendlich leid, meinen australischen Fans mitteilen zu müssen, dass ich meine Australien-Tour absagen muss. Ich bin schon seit einer Weile stimmlich am Ende und gestern Abend in Sydney hatte ich eine geringfügige Blutung an den Stimmbändern.“

Auf Anraten seiner Ärzte werde er sich nun schonen und warten, bis die Verletzung an den Stimmbändern ausgeheilt ist.

Smith versprach aber, die Konzerte so schnell wie möglich nachzuholen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Universal Music

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.