„Newtopia“:
Massenflucht beim TV-Experiment

Newtopia Pioniere Massenazuszug (Foto: Sat.1)

In „Newtopia“ geht es weiter drunter und drüber. Nachdem am Mittwoch der Live-Stream stundenlang abgeschaltet war, erklärt der Sender Sat.1 nun in einer offiziellen Stellungnahme, dass es offenbar zu einem Massenauszug aus dem Camp gekommen ist.

Unter den Bewohnern brodelte es schon seit einiger Zeit. Sie hatten sich teilweise geweigert, den Nominierungsregeln Folge zu leisten, was wiederum die Produktionsfirma „Talpa“ auf den Plan rief.

Sat.1 hatte gestern in einem Statment verkündet, dass es aus „produktionstechnischen Gründen“ nicht anders möglich gewesen sei, als den Stream abzuschalten. Die Bewohnern und die Produktionsfirma hätten sich in Ruhe und unter Ausschluss der Öffentlichkeit über die Zukunft des TV-Experiments austauschen müssen.

Am gestrigen Abend folgte dann folgendes Statement: „Liebe Zuschauer, liebe Community, inzwischen hat sich ein großer Teil der Pioniere darauf verständigt, Newtopia neu aufzubauen. Einige Pioniere haben den Weg in Newtopia auf eigenen Wunsch beendet und Newtopia verlassen – unter anderem Hans, Tatjana, Andreia und Lennert. Wer an ihrer Stelle einziehen wird, geben wir in den nächsten Tagen bekannt. Den verbliebenen Pionieren gönnen wir jetzt die Zeit, sich heute noch in Ruhe und unbeobachtet wieder auf ihre Ziele für Newtopia zu besinnen. Wir werden den Livestream morgen im Laufe des Tages wieder starten. Den Premium-Usern bieten wir als Entschädigung eine Gratiswoche an, alle Infos dazu gibt es zeitnah online.“

Der Live-Stream läuft in der Zwischenzeit wieder. Man darf gespannt sein für wie lange …

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Sat.1

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Adresse (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.


Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.