Jennier Lopez:
Versucht ihr Glück in Las Vegas

Jennifer Lopez

Es war bestimmt auch für Jennifer Lopez ein kleiner Schock, als gestern verkündet wurde, das „American Idol“ – die amerikanischer Version von „Deutschland sucht den Superstar“ – eingestellt wird. Immerhin sitzt sie in der Show in der Jury.

Doch in ein tiefes Loch fallen wird die Sängerin wohl nicht. Wie am Dienstag bekannt wurde, bekommt Lopez ab Januar eine eigene Show in Las Vegas.

Lopez selbst jubelte auf ihrer Facebook-Seite: „So begeistert!!! Das wird die Show, von der ich immer geträumt habe.“

20 Shows seien bisher geplant, die mit explosiven Tanznummern und persönlichen Momenten glänzen sollen. Die finale Show wird demnach am 12. Juni 2016 über die Bühne gehen.

Die 45-Jährige ist nicht der erste Superstar, der in der Casino-Metropole ein festes Engagement eingeht. Celine Dion, Britney Spears, Elton John und seit kurzem auch Mariah Carey haben in Las Vegas schon ihr Glück gesucht.

So excited!!! This is going to be the show I've always dreamed of creating. Tickets on sale Saturday, May 16. #JLoVegas

Posted by Jennifer Lopez on Dienstag, 12. Mai 2015

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.