Thomas Gottschalk:
Herzlichen Glückwunsch zum 65.!

Thomas Gottschalk (Foto: HauptBruch GbR)

Heute vor 65 Jahren wurde im fränkischen Bamberg Thomas Johannes Gottschalk geboren. Schon früh entdeckte er sein Talent die Menschen unterhalten zu können und verdingte sich neben seinem Abitur als DJ in einem Tanzlokal in Kulmbach.

Mit dem Abitur in der Tasche begann er zunächst Germanistik und Geschichte auf Lehramt zu studieren. Nebenbei jobbte er als freier Mitarbeiter beim Jugendfunk des Bayrischen Rundfunks. Frank Elstner lotste ihn zwischenzeitlich zu Radio Luxemburg, bevor er zum BR zurückkehrte und mit Günther Jauch zum Dream-Team aufstieg.

In den späten 70er Jahren versuchte er sich erstmals im Fernsehen. Der Durchbruch gelang ihm dann 1982 mit der Sendung „Na sowas“. Zudem feierte er in dieser Zeit Kinoerfolge an der Seite von Mike Krüger.

Endgültig zur deutschen Entertainment-Ikone stieg Gottschalk 1987 auf, als er Frank Elstner als Moderator der Samstagabend-Show „Wetten, dass ..?“ beerbte. Bis zu seinem Rücktritt nach dem schweren Unfall des Kandidaten Samuel Koch im Dezember 2010 galt die Sendung als der Quoten-Garant im deutschen Fernsehen.

Zuletzt hat sich Gottschalk in mehreren Formaten versucht – meist mit eher mäßigem Erfolg. Doch seine Autobiografie „Herbstblond“, die er pünktlich zu seinem 65. Geburtstag auf den Markt gebracht hat, lässt erahnen, dass er noch einiges vor hat.

Wir wünschen ihm jedenfalls alles Gute!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.