Pietro Lombardi:
Erstes Lebenszeichen nach Baby-Drama

Pietro Lombardi (Foto: HauptBruch GbR)

Seit seine Frau Sarah vor etwas mehr als zwei Wochen mit Wehen ins Krankenhaus gekommen ist, hat man von Pietro Lombardi nichts mehr gehört. In den sonst so rege befüllten sozialen Netzen herrschte das Schweigen im Walde.

Wie sich inzwischen herausgestellt hat, aus gutem Grund, denn der kleine Alessio, so der Name des Sohnes des „DSDS“-Paares, musste gleich nach der Geburt auf die Kinderkardiologiestation des Krankenhauses, wo er bis heute liegt und überwacht wird.

Heute hat Pietro nun jedoch die Kraft gefunden sich an seine Fans zu wenden. Auf Facebook schrieb er:

„Alessio Elias unser kleiner Held ist am 19.06 2015 geboren . Wir hätten ihm von ganzem Herzen einen schöneren Start ins Leben gewünscht . Es war eine der härtesten Prüfungen die man im Leben nur haben kann und trotzdem haben wir als kleine Familie in dieser schweren Zeit zusammen gehalten und gebetet das alles gut wird und sein Schutzengel bei ihm ist . Vor allem aber haben wir ganz fest an unseren kleinen schatz geglaubt , der so tapfer und stark ist und mama und papa gezeigt hat was im Leben wirklich zählt , denn nichts ist wichtiger im Leben als die Gesundheit . Diese ist einfach unbezahlbar !! Unser kleiner Alessio macht uns so glücklich und stolz und jeden Tag kommen wir dem Schritt endlich nach Hause zu kommen immer ein Stückchen näher . Die Liebe für sein Kind ist einfach unbeschreiblich und wir wissen schon jetzt : Wir werden dich immer beschützen kleiner Engel ! Mama und Papa sind immer da. Wir lieben dich so sehr. Dankeschön an all die die verständnisvoll akzeptiert haben das in solch einer Situation der Fokus komplett auf unseren Sohn gerichtet war und wir die Außenwelt komplett ausgeblendet haben . Danke an alle die für ihn gebetet oder ihm Gesundheit gewünscht haben. DANKE ! Sarah & Pietro.“

Alessio Elias unser kleiner Held ❤️ist am 19.06 2015 geboren . Wir hätten ihm von ganzem Herzen einen schöneren Start…

Posted by Pietro Lombardi on Montag, 6. Juli 2015

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.