Sarah Lombardi:
Platzt wegen Witzen über den Sohn der Kragen

Sarah Lombardi (Foto: HauptBruch GbR)

Sarah sieht sich seit der Trennung von Ehemann Pietro Lombardi teils üblen Beschimpfungen ausgesetzt. Zuletzt wurde auch Alessio, der kleine Sohn des Paares, zur Zielscheibe für die Schmähkommentare.

Für Sarah hört da jedoch der Spaß entschieden auf, was sie all den Hatern da draußen per Facebook auch deutlich mitteilt. Sie schreibt: „An all diese asozialen die meinen hier Witze über unseren Sohn machen zu müssen : Mein Account ist kein Jugendzentrum .. geht draußen Blätter sammeln wenn euch langweilig ist ! Im Ernst .. irgendwann reicht es doch auch mal.“

Unter den zahlreichen Kommentatoren dieses Postings ist auch Rapper Kay One, der klar Partei für Sarah und vor allem ihren Sohn ergreift. So schreibt er beispielsweise: „Das ist einfach asozial. Der Kleine wird das später irgendwann mal alles lesen … im Internet bleibt einfach alles für die Ewigkeit. Das ist doch nicht cool Leute!“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich