Til Schweiger:
„Ich gelobe Besserung“

Til Schweiger (Foto: HauptBruch GbR)

Til Schweigers Mecker-Attacke gegen Jan Böhmermann sorgte für reichlich Aufsehen. Schweiger hatte sich auf Facebook darüber aufgeregt, dass er bei der Wahl zum Mann des Jahres des Magazins „Playboy“ nur den zehnten Platz belegte, während der „Vollspacko Böhmermann“ des Sieg holte.

Der so verhöhnte Böhmermann ließ sich natürlich nicht lange bitten und konterte trocken mit dem Spott-Lied „Besoffen bei Faceboock“, in dem der Schweigers oft recht emotionale Postings auf die Schippe nimmt.

Nun hätte man es dabei belassen können – nicht so Til Schweiger. Er postete gestern Nacht: „Hihihi…. ich pöble, peste und stänkere gegen den armen Jan Böhmermann( stand heute so in den Qualitätsmedien)… ich lach mich weg! Es tut mir so leid, dass ich meine Worte nicht mit mehr Bedacht gewählt habe

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.