Jenny Elvers und Steffen von der Beeck:
Längst verheiratet?

Jenny Elvers und Steffen von der Beeck (Foto: HauptBruch GbR)

Nachdem 2013 ihre Ehe mit Goetz Elbertzhagen in die Brüche ging, fand Jenny Elvers in Steffen von der Beeck ihre neue Liebe. Die Beziehung durchlebte Höhen und Tiefen, trotzdem sind die beiden weiterhin ein Paar und immer noch verliebt wie am ersten Tag, wie Jenny Elvers gegenüber TIKonline.de verriet.

Als von ihrem Liebsten spricht, kommt sie regelrecht ins Schwärmen: „Mein Mann nimmt mich so wie ich bin, mit einen Fehlern und Schwächen. Er kennt meine Vergangenheit, was nicht einfach ist, da muss man als Partner erst einmal mit umgehen können. Er muss damit umgehen können, dass es gewisse Grenzen bei uns zu Hause gibt, dass ich gewisse Regeln eingeführt habe. Da muss man sich anpassen und wenn man das kann und das Ganze mit ganz viel Liebe begleitet wird, dann funktioniert das.“

Bei so viel Liebe ist natürlich auch Hochzeit ein Thema und die 44-Jährige erklärt: „Ich muss da natürlich ein bisschen Abstriche machen in dem Sinne, dass ich es schon einmal erlebt habe. Es darf halt keine Wiederholung sein, es muss was neues sein und etwas frisches und so wie wir uns wohlfühlen.“

Mit einem Augenzwinkern fügt sie dann an: „Wer weiß, vielleicht sind wir schon verheiratet.“ Genauer darauf eingehen wollte sie aber nicht.

Natascha Ochsenknechts Halloween-Party 2016

Jenny Elvers kennt sich mit Halloween aus

JT Party 2016

Steffen von der Beeck wollte nicht verraten, wann er seine Jenny Elvers vor den Altar führen möchte

JT Party 2016

Jenny Elvers und ihr Verlobter Steffen von der Beeck posierten verliebt für die Fotografen

Promis auf der JT Party 2016

Jenny Elvers posiert mit ihrem Freund Steffen von der Beeck auf der JT Party 2016

Jenny Elvers mit ihrem Freund Steffen von der Beeck auf der Medienboard-Weihnachts-Party 2015 in Berlin

Jenny Elvers mit ihrem Freund Steffen von der Beeck auf der Medienboard-Weihnachts-Party 2015 in Berlin

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich