Herbert Köfer:
Die Arbeit hält ihn jung

Herbert Köfer (Foto: HauptBruch GbR)

Man mag es kaum glauben, aber Herbert Köfer feiert in gut zwei Wochen wirklich schon seinen 96. Geburtstag. Wegen seines schon fast biblischen Alters jedoch kürzer zu treten, kommt für den Vollblutschauspieler nicht infrage.

Als TIKonline.de ihn kürzlich traf, schwärmte er: „Wir sind unterwegs mit einer Komödie, ‚Ein gesegnetes Alter‘, einem Stück, dass schon vor Jahrzehnten in der Komödie gespielt wurde. Darin spiele ich die Hauptrolle und wir haben jeden Tag einen riesigen Erfolg damit.“

Dass er noch so fit sei habe eine ganz einfache Ursache, erklärte er weiter: „Man kann primitiv sagen, die Arbeit macht mich so gesund. Ich möchte das erweitern und sagen, es sind die vielen Tausend Zuschauer, die ich begleitet habe und die mich begleitet haben. Ich sage immer, ich möchte euch treu bleiben, so wie ihr mir treu bleibt.“

Für die Zukunft wünscht er sich deshalb nur eins: „Der glücklichste Moment wäre, wenn ich so gesund bleibe, wie ich es im Moment bin.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich