Nino de Angelo:
So hält er sich fit und gesund

Nino de Angelo (Foto: HauptBruch GbR)

Dass es mit der Gesundheit ganz schnell bergab gehen kann, musste auch Nino de Angelo schon am eigenen Leibe erfahren. Unter anderem musste er vor knapp einem Jahr wegen akuter Herzinfarkt-Gefahr ins Krankenhaus und sich einer Operation unterziehen.

Heute macht de Angelo wieder einen äußerst vitalen und fitten Eindruck, was einen ganz einfachen Grund hat: „Ich achte halt auf mich. Man muss auf seine innere Stimme hören und das tun, was einem gut tut. Und das, was einem nicht so gut tut, sollte man lassen. Das ist nicht leicht, aber man muss lernen mit gewissen Dingen umzugehen“, so de Angelo gegenüber TIKonline.de.

Er selbst sei ein sehr positiver Mensch, der sich immer wieder aufs Neue motivieren könne, erklärt weiter. „Ich liebe das Leben, ich lebe das Leben und habe unheimlich Spaß an dem was ich tue, vor allen Dingen an meinem Job und an Menschen, die ich liebe.“

Ganz besonders seine beiden Kinder seien für ihn ein Quell der Freude. Er sagt: „Zeit mit meinen Kindern zu verbringen ist für mich das Größte überhaupt. Das ist durch nichts zu toppen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.