Michael Jackson:
Kündigt 10 finale Konzerte in London an


Michael Jackson wird seine Fans tatsächlich im Sommer mit Live-Darbietungen erfreuen. Wie der 50jährige heute auf einer Pressekonferenz in London verkündete, wird er vom 9. Juli an zehn Konzerte in der O2-Arena in der britischen Hauptstadt geben.

Und es werden wohl die letzten Auftritte des King of Pop. In seiner knapp zweiminütigen Ansprache an die mehr als 1.000 Fans in der O2-Arena sagte er: „Das wird mein letzter Auftritt in London. Das ist es dann gewesen, der letzte Vorhang. Ich werde Songs spielen, die die Fans hören wollen und das war es dann wirklich. Ich sehe euch im Juli!“

Der Vorverkauf startet am 13. März. Auf der offiziellen Webseite kann man sich schon jetzt registrieren.

Wie die „BBC“ berichtet, waren schon seit dem Morgen Ankündigungsplakate mit der Aufschrift „Michael Jackson – This Is It“ in der Londoner U-Bahn aufgetaucht.

Jackson tritt damit in die Fußstapfen seiner Kollegen Prince und Britney Spears, die sich die Halle auch schon für Dauergastspiele ausgesucht haben. Prince spielte 2007 ganze 21 Mal in der Arena, Britney wird im Juni acht Mal dort auftreten.


[AMAZONPRODUCT=B001CRKQGI]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Super!
    Würde tut gun, mal wieder diese Musik live zu hören, welche damals abermillionen entzückt hat.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.