Harry Potter 6:
Schlechte Kritiken für den Halbblutprinz


Harry Potter-Fans auf der ganzen Welt warten sehnsüchtig auf den neuen Potter-Film „Harry Potter und der Halbblutprinz“, besonders, da der Starttermin schon um ein halbes Jahr nach hinten verlegt wurde. Nun sind in Chicago die ersten Testvorführungen über die Bühne gegangen und lassen laut der „Mail“ Schlimmes befürchten.

Das Urteil der Testzuschauer fiel fast einstimmig negativ aus. Größter Kritikpunkt: Der Streifen sei viel zu romantisch geraten. Die Macher hätten sich fast ausschließlich auf die aufkeimenden Liebesgeschichten der Protagonisten konzentriert.

Dafür habe man für die Story wichtige Schlüsselszenen einfach unter den Tisch fallen lassen.

Einzig eine dramatische Kampfszene am Anfang des Films fand beim Publikum Anklang. „Der Film beginnt mit einem Angriff von Todessern auf einer Londoner Brücke. Das war ein wirklich spektakulärer Anfang“, so ein Testzuschauer.

[AMAZONPRODUCT=B000VLD99W]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © © Harry Potter Publishing Rights © J.K.R. Harry Potter characters, names and related indicia are trademarks of and © 2008 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved

von TIKonline.de

Comments

  1. Scheiss egal was die Kritiker sagen, ich schau mir den Film auf jeden Fall an -wenn er denn endlich, endlich in die Kinos kommt!

  2. Ich fand die Regie bereits beim vierten und fünften Teil nicht sehr gelungen. und dass nun David Yates (Regie 5. Film) auch die letzten beiden Bücher verfilmen darf, hat mich schon die ganze Zeit beunruhigt.

    Man hätte Alfonso Cuarón, dem Regissuer des dritten Tiles und anderen Filmene wie Children Ogf Men, die Chance geben sollen, die letzten drei Filme zu drehen.

  3. Mein Gott, ist doch egal was solche Kritiker sagen, immerhin haben die meisten Fans schon eihalbes Jahr auf diesen Film gewartet. Endlich kommt er jetzt in die Kinos, da ist denke ich, die Kritik bei den Fans völlig egal sie wollen nur den Film sehen!
    Und ich freue mich auch drauf 🙂

  4. Ja und? Wenn wir auch ein Jahr lang gewartet haben, war ich als Hardliner sehr enttäuscht:(! Was sollten diese andauernde Romanzen?

    wie gesagt wurden viele wichtige und interessante Kapitel und Szenen winfach so weggelassen. Zum Beispiel die Schlacht in Hogwarts!!!

    Und wisst ihr, was noch gefehlt hat?…
    Die Action!Ich habe am Ende noch auf ein spannende Schlacht gehofft,aber leider nichts. In dem fünften Teil gab es noch ein spektakuläres Duell zwischen zwischen Gut und Böse.

    Ich war bitter enttäuscht und bin es immer noch. Ich hoffe,dass „die“ es beim siebten Teil besser machen.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.