Zac Efron:
Selbst im Reichstag vor den Fans nicht sicher!


Am vergangenen Wochenende war Schauspieler Zac Efron in Berlin am Flughafen Tegel eingeschwebt. Bevor er sich aber den kreischenden Teenie-Massen bei der Premiere seines neuen Films „17 Again“ stellte, ließ es sich Zac so richtig schmecken.

Am Abend vor der Premiere speiste der Jung-Star im Nobel-Restaurant Käfer im Reichstag. Kleiner Fauxpas: Der Schauspieler stopfte sich die Salatblätter gleich mit der Hand in den Mund, anstatt zur Gabel zu greifen.

Anschließend ging es auf Besichtigungstour durch den Reichstag, wo wiederum eine Traube von Fans den Schauspieler begleitete.

Die Bilder gibt’s hier!


[AMAZONPRODUCT=B001IWN6E6]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Der ist so so so so so geil! Oh, ich will ihn unbedingt mal küssen! Wär ich bloss im Reichstag gewesen…

  2. ich hätte ihn gern mal gesehen….

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.