Boris Becker:
So kommt man durch die Krise!


Deutschland steckt immer noch in einer schweren wirtschaftlichen Krise und viele Menschen bangen um ihren Job und ihre Zukunft. Dass man die Krise auch als Chance für einen Neuanfang sehen kann, ist Ansichtssache und sagt sich umso leichter, je weniger man persönlich davon betroffen ist. Ex-Tennis-Star Boris Becker schwimmt jedenfalls immer noch auf der Welle des Erfolgs.

Als Botschafter des Nürburgring hat der 41jährige einen interessanten Job und auch privat läuft alles super. Die Traumhochzeit mit Lilly Kerssenberg in St. Moritz steht kurz bevor.

Von Boris Becker kann also auch der krisengeplagte „Otto Normalbürger“ noch einiges lernen. Boris Becker:

„Im chinesischen Sternkreiszeichen ist das gleiche Zeichen Krise und Chance. Ich glaube, man kann das auch als Chance sehen. Es gibt viele Möglichkeiten sich nach wie vor wunderbar zu beschäftigen und Herausforderungen anzunehmen. Man darf den Mut nicht verlieren und die Hoffnung auch nicht.“

Hier geht’s zur großen Bilder-Galerie!

Boris und seine Ansichten zur Wirtschaftskrise.

[AMAZONPRODUCT=3548372902]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Weiser Mann says:

    Da spricht Herr Becker wirklich mal weise Worte! Ich finde es gut, dass nicht alle jammern sondern die Situation anpacken und das beste daraus machen!

  2. baerchen says:

    mit so vielen werbeverträgen an der backe hätte ich auch keine krise!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.