Britney Spears:
Rolle in Kriegsfilm?


Mit dem Hit-Album „Circus“ und einer gut besuchten Tour läuft es für Britney Spears musikalisch gesehen wieder richtig gut. Auch ihre Schauspielkarriere könnte neuesten Gerüchten zufolge bald einen Schub bekommen.

Laut der Webseite „The National Ledger“ soll Britney ganz oben auf der Liste für die weibliche Hauptrolle in dem Film „The yellow star of Sophia and Eton“ stehen.

Der Streifen dreht sich um die junge Sophia LaMont, die eine Zeitmaschine erfindet und damit in die Zeit des Zweiten Weltkriegs zurückreist. Dort verliebt sie sich in einen gewissen Eton, der, weil er Jude ist, von den Nazis ins KZ gesteckt wird. Sophia und Eton fassen den Plan, in Sophias Zeit zurückzukehren und dort zu heiraten, doch sie werden vorher getötet.

Mit den Dreharbeiten soll im September begonnen werden, wenn die Sängerin ihre Tour beendet hat.

Es wäre nicht Britneys erste Rolle. 2002 spielte sie in dem Film „Crossroads“ die Hauptrolle. Im letzten Jahr begeisterte sie Kritiker und Publikum mit ihren Gastauftritten in der Serie „How I Met Your Mother“.

[AMAZONPRODUCT=B00006JKUT]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Kate Turning

von TIKonline.de

Comments

  1. LovelyBunny89 says:

    Ohje, sie auch noch in Filmen… iwann bekommt sie voll den höhenflug, wenn sie den ned scho hat lol

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.