Michael Jackson:
Seine Kinder bleiben vorerst bei der Oma

Michael Jacksons Kinder bleiben vorerst bei Michaels Mutter Katherine. Richter Mitchell Beckloff vom Superior Court in Los Angeles übergab Prince Michael I (12), Paris (11) und Prince Michael II (7) vorübergehend in die Obhut der Großmutter.

Die 79jährige Katherine Jackson hat inzwischen einen Antrag auf dauerhafte Vormundschaft gestellt. Sie begründet den Schritt damit, dass die Kinder zu ihr eine vertrauensvolle Beziehung pflegen und sich bei ihr wohlfühlen.

Debbie Row, die leibliche Mutter, sei ihrer Meinung nach keine Option. Sie habe nie Kontakt zu den Kindern gehabt und komme deshalb als Vormund nicht infrage.

[AMAZONPRODUCT=B00005NUZO]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. grösster fan says:

    die kinder von michael tun mir leid. bei diesem opa aufzuwachsen.ob er das gewollt hätte????????????

  2. Cagla says:

    michael war wirklich der beste. So kurz vor der tour hätte das nicht passieren sollen, denn ich hätte ihm sein comeback vom herzen gegönnt.
    Was für eine schande das die kinder jetzt bei dieser familie zurückbleiben.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.