Michael Jackson:
17.500 dürfen zur Trauerfeier im Staples Center

Nun ist es offiziell: Die Trauerfeier für Michael Jackson findet am kommenden Dienstag im Staples Center in Los Angeles statt. 17.500 Fans werden die Möglichkeit erhalten, vor Ort dabei zu sein.

Für alle anderen wird die Zeremonie als Live-Stream im Internet und im Fernsehen weltweit übertragen. Das teilten die Jackson-Familie und Konzertveranstalter AEG jetzt auf einer Pressekonferenz mit.

Tickets für die Trauerfeier wird es nicht zu kaufen geben. Um an die Karten zu kommen, muss man sich bis morgen Abend auf der Webseite des Staples Centers registrieren. Aus allen Registrierten werden dann 8.750 Personen ausgelost, die dann jeweils zwei Karten bekommen.

[AMAZONPRODUCT=3791720295]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Sony BMG / Sam Emerson

von TIKonline.de

Comments

  1. schön das man auch per internet dabei sein kann.

  2. Das ist das mindeste was man tun kann. Er hat soviele treue Fans aber die meiseten können nich dabei sein. Ich finde die hätten einen anderen Ort auswählen sollen. Der Ansturm wird enorm sein.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.