Miley Cyrus bekommt Flügel:
Aus Hannah Montana wird eine gute Fee


Miley Cyrus wird bald zu einer Fee. Wie das Branchen-Magazin „Variety“ meldet, hat sich Mileys Hausfirma Disney die rechte an dem Bestseller „Wings“ von Aprilynne Pike gesichert und plant nun einen Film mit Miley in der Hauptrolle.

Das Buch erzählt die Geschichte der 15jährigen Laurel, die gut behütet in einer Kleinstadt aufwächst. Mit dem älter werden reift in ihr der Verdacht, dass sie nicht wie andere Kinder in ihrem Alter ist. Als ihr plötzlich Flügel wachsen, bestätigen sich ihre Vermutungen und sie erfährt, dass sie eine Fee ist.

„Wings“ ist das erste Buch einer geplanten Reihe von vier Romanen. Wir werden Miley also aller Wahrscheinlichkeit nach mehr als einmal als gute Fee erleben können.

Als Produzentin ist übrigens erstmals auch Mileys Mutter Tish Cyrus mit im Boot. Einen genauen Zeitplan, wann mit den Dreharbeiten begonnen werden soll und wann der Film in die Kinos kommt, gibt es noch nicht.


[AMAZONPRODUCT=0061668044]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Dieter says:

    die will wohl nach dem erfolg von harry potter und twilight noch schnell mit auf den fantasy-zug mit aufspringen. kann nur scheiße werden

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.