Lady Gaga:
Stöckelt über den Flughafen!


Das Outfit quietschegelb, die Haare zerzaust, der Blick wirr, die Sonnenbrille riesig! So traf Lady Gaga nach einer langen Partynacht am Flughafen Tegel ein.

Mit ein paar Fans ließ die Sängerin schnell noch ein paar gemeinsame Fotos schießen, dann begann die Suche nach dem Flug-Gate. In Hackenschuhen stöckelte die Lady sichtlich angestrengt über den Airport. Beim Treppen steigen musste sie sich von ihren Bodyguards stützen lassen.

„Hatten Sie Spaß in Berlin?“, fragt unser Reporter. „Ja, den hatte ich“, erklärt Lady Gaga. Auf die Bitte nach einem Statement zu ihrem „Penis-Skandal“ vom Vortag auf ihrer Pressekonferenz gibt’s allerdings nur einen genervten Blick des Bodyguards.

Miss Gaga hatte VIVA-Moderatorin Collien Fernandes aus dem Saal schmeißen lassen, weil sich diese unerhörterweise nach Gagas angeblichen Penis erkundigte.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Lady Gaga am Flughafen Tegel.

[AMAZONPRODUCT=1423481097]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. eijeijei, die kann sich ja grad so auf den beinen halten. war wohl ne harte nacht …?!

  2. Die sieht mir ja total dürr aus! Ist das gesund???

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.