Annemarie Eilfeld:
Sagt Junkfood ade, der Karriere wegen


Blickt man auf die letzte DSDS-Staffel zurück, muss man sagen, dass nicht Daniel Schuhmacher oder Sarah Kreuz die Stars waren, sondern die als Zicke verschriene Annemarie Eilfeld.

Nach Ausflügen ins Fach der Soap-Darstellerin konzentriert sich die Sängerin nun voll auf ihre Musikkarriere. TIKonline.de verriet sie, dass sie derzeit fleißig in Berlin im Studio steht und an ihrem Debüt-Album arbeitet.

„Song für Song werde ich motivierter. Ich schreibe auch an eigenen Songs zusammen mit meinem Gitarristen. Ich bin in meinem Element und das freut mich“, so Annemarie.

Um den kommenden Aufgaben gewachsen zu sein, muss sie natürlich auch etwas für ihre Fitness tun. Für Annemarie zählt dazu nicht nur der Gang in die Muckibude. Sie hat auch ihren Speiseplan geändert.

„Es gab eine Zeit, da habe ich sehr viel Junkfood zu mir genommen … Man hat dann halt gemerkt, das wirkt sich auch auf die Stimmung aus, man hat halt weniger Energie“, erinnert sich Annemarie.

Doch diese Zeiten sind vorbei: „Ich habe mich da so ein Bisschen gewandelt. Jetzt läuft es besser, ernährungstechnisch.“

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Annemarie über ihr neues Album.

Annemarie Eilfeld über Junkfood und Fitness.

[AMAZONPRODUCT=3940963070]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. *gähn* Das gleiche haben wir doch schon vor einem Monat gelesen und vermutlich kommt das auch in einem Monat noch einmal.

    Karriere hat sie möglicherweise gemacht – als Klatschopfer in den Medien, musikalisch war noch nichts zu hören.

  2. Hrrrr..nettes Mädchen. Die Ernährunsumstellung sieht man auch gleich in den Interviews.

  3. laubfroschberlin says:

    Soll das was nützen? Sie will doch nur im Gespräch bleiben. Gesunde Ernährung kennt doch jeder.
    Also Mund halten und Gemüse futtern.

  4. gähn zum gähn

    Musikalisch war noch nichts zu hören, weil sie gerade an der CD arbeitet…aufmerksam zuhören würde helfen.
    (von der DSDS Sperre wusstest du vermutlich nichts, sonst würdest du nicht mit son`em Schmahn kommen…)

    „Sie will doch nur im Gespräch bleiben“…und es gelingt ihr hervorragend 😉 Sorry, dass sie nicht still zu schaut, wie sie in Vergessenheit gerät.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.