Elton John:
Grippe macht ihm einen Strich durch die Konzert-Rechnung


Alle Welt spricht derzeit von der Schweinegrippe. Aber auch die ganz normale Grippe geht gerade um. Davon kann auch Elton John ein Lied singen.

Der Sänger kämpft seit mehreren Tagen mit einer schweren Influenza, musste deswegen schon seine Konzerte in Dublin, London, Liverpool, Newcastle und Sheffield absagen.

Nun hat er sich auch noch mit E-Coli-Bakterien angesteckt. Wie auf seiner Webseite zu lesen ist, suchte er deswegen ein Londoner Krankenhaus auf und wird nun dort behandelt. Als Konsequenz musste Sir Elton nun auch noch die Konzerte der Face2Face-Tour mit seinem Kollegen Billy Joel absagen, die in den nächsten Tagen in Amerika über die Bühne gehen sollten.

Das Management verspricht zwar, alle ausgefallenen Konzerte nachzuholen, jedoch ist unklar, wann dies der Fall sein könnte. Der „Mail“ sagte ein Vertrauter des Sängers, Elton John werde mindesten vier Wochen nicht singen können. Und bis er dann wieder zu alter Stärke finden würde, könnte es noch eine ganze Weile dauern.

[AMAZONPRODUCT=3939931985]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Sam Taylor-Wood

von TIKonline.de

Comments

  1. elton könnte auch ruhig mal auf rente gehen!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.