David Hasselhoff:
Singt vor dem Hotel


Die „MTV Europe Music Awards“ werfen ihre Schatten voraus. Neben vielen weiteren Stars besucht auch der selbst ernannte Initiator des Mauerfalls David Hasselhoff dieser Tage die Hauptstadt. TIKonline.de sah den „Ritter der Nacht“ bei seiner Ankunft in Berlin.

Lässig in weißem Hemd und langem Ledermantel gekleidet kommt Hasselhoff am Berliner Flughafen Tegel an. Die erste Frage an das Flughafen-Personal nach einem langen Flug ist, wo er denn wohl für „kleine Männer“ kann. Ruckzuck verschwindet David auf der Toilette.

Sichtbar erleichtert kehrt er einige Minuten später zurück, schnappt seine Koffer und widmet sich den wartenden Fans vor dem Gate. Er schreibt schnell einige Autogramme, bevor er den Flughafen verlässt und in unsere Kamera sagt: „Twenty years ago, men, i was looking for freedom, and i am still looking for freedom. It´s all good, men”. Kurz darauf steigt er in seine wartende Limousine und winkt kurz.

Angekommen am Hotel Ritz Carlton, freut sich David ungemein über die riesige Schar von wartenden Teenagern vor der Tür. Kurz stimmt er seinen Song „Looking for Freedom“ an, bevor er im Hotel verschwindet, ohne ein Autogramm zu schreiben. Die wartenden Teenies waren nämlich alle gekommen, um ihre Idole von „Tokio Hotel“ zu begrüßen.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Die Unterschrift von „The Hoff“ ist immer noch begehrt.

David Hasselhoff lässt sich vom Flughafen zum Hotel fahren.

David Hasselhoff singt vor dem Hotel.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. David du bist der Grösste! Mein Held! Michael Knight! The Best! Yeah!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.