Hugh Grant:
Frauenschwarm zum Anfassen


Hugh Grant lässt wieder von sich hören. Heute stellte er um 11:25 Uhr seinen neuen Film im Hotel de Rome in Berlin vor.

„Haben sie das von den Morgans gehört?“, ist der Titel des Streifens, der am 7. Januar 2010 in die deutschen Kinos kommt. Und um vorher schon mal ein bisschen die Werbetrommel zu rühren, stattete Hugh der Hauptstadt eine Stippvisite ab.

Bereits gestern Abend wurde er im Nobel-Restaurant „Grill Royal“ gesichtet. Dort saß er mit zwei attraktiven Damen beim Abendessen. Heute posierte der britische Frauenschwarm dann geduldig für die Fotografen.

In blauem Hemd mit offenem Kragen und dem obligatorischen schwarzen Anzug trat er leger vor die Kameras. In der Hand hielt Hugh eine schwarze Brille. Entspannt lächelnd und mit strahlenden blauen Augen präsentierte er sich vor dem großen Plakat seines neuen Films.

Seine Filmpartnerin ist übrigens Sex and the City-Star-Sarah Jessica Parker. Sie war heute jedoch nicht mit von der Partie. Morgen wird der Superstar bei Thomas Gottschalks „Wetten, dass…?“ in Bremen zu Besuch sein.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Hugh Grant posiert für die wartenden Fotografen!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. ich weiß nich was frauen an dem finden. der siehtdoch aus wien knautschhund. so faltig und die augen hängen so runter… *grübel*

  2. der ist so ein schleimer! ich kann schon verstehen das er es nötig hat zu prostituierten zu gehen! widerlich!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.