Dieter Bohlen und Bruce Darnell:
Lassen die Fäuste fliegen


Zu Beginn hielten es alle für einen harmlosen Scherz, jetzt wird daraus Ernst: Musik-Mogul Dieter Bohlen (55) will in der nächsten Sendung von „Das Supertalent“ gegen Mit-Juror Bruce Darnell (52) boxen.

Am kommenden Samstag ist es soweit. Der „böse Löwe“ kämpft gegen die „Gazelle“. In der TV-Sendung „RTL Exklusiv“ ließ sich Werbe-Ikone Bohlen auch gleich bei den Vorbereitungen zum Box-Kampf begleiten und nutzte die Gelegenheit, um über seinen Gegner zu witzeln.

„Bruce hat’s ja auch nicht so sehr anstrengend. Er muss zwar bis in den Boxring gehen, aber zurück, schätz ich mal, werden ihn ja irgendwelche Leute tragen müssen“, lacht Bohlen in die Kamera und legte nach: „Ich sehe der Sache ehrlich gesagt relativ entspannt entgegen.“

Das Pop-Idol ist sich sicher, wie sein Fight gegen seinen Kollegen enden wird. „Ich werde ihn vernichten“, kündigte er gewohnt unbescheiden an.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Sollte ihm im Ring nicht passieren: Dieter Bohlen hat einen Kranpf.

Dieter Bohlen Kämpferisch: Er verteidigt Mark Medlock.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Ja!!! Die solln sich mal richtig heftig aufn Mund boxen! Ich will Blut sehn.

  2. Hans-Martin says:

    na ich hoffe doch der kriegt nen paar aufs maul der bohlen. dann vergeht ihm sein gebleichtes lachen mal!

  3. Großartig,
    der eine singt wie eine Frau und der andere is eine. Weiberboxen auf einer neuen Ebene.

  4. Was für ein Wichtiggetue von zwei unsympathischen Wichtigtuern!!! Dieter könnte doch wieder mal seine Freundin betrügen bzw. wechseln! Das wäre ne Nachricht!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.