Paris Hilton:
Tierische Weihnachten


Hotelerbin Paris Hilton (28) will auch ihrer Haustiere zu Weinachten in passende Outfits zwängen. Die Selbstpromoterin liebt die Weihnachtsfeiertage selbst sehr und tut alles nur Menschenmögliche, um sie jedes Jahr angemessen zu begehen.

Dieses Jahr beschloss sie, nun auch Mini-Schweinchen Princess Pigellette und Zwergspitz Marilyn Monroe in die Feierlichkeiten mit einzubeziehen. Auf ihrer Twitter-Seite gab sie zu Protokoll: „Bereite mich gerade auf ein Fotoshooting bei mir daheim vor. Bin immer noch beim Shooting. Habe gerade ein paar wirklich süße Fotos von Princess Pigellette vor meinem Weihnachtsbaum gemacht. So süß. :)“

Eine Stunde später enthüllte sie, dass auch Marilyn Monroe ein extra für das Ereignis geschneidertes Kleidchen trug: „Bin immer noch beim Shooting, meine Zwergspitzdame Marilyn Monroe sieht in ihrem roten Weihnachtskleidchen so wunderbar aus. :)“

Insgesamt dauerte die Foto-Session über sieben Stunden, was Paris Hilton ziemlich erschöpfte. Ein möglicher Grund für den Energiemangel könnte in ihrem regen gesellschaftlichen Leben liegen. Kurz vor dem Shooting war sie nämlich noch mit einer Reihe Promis intensiv unterwegs.

Drei Stunden vor Beginn des Shootings schrieb Hilton: „Habe so ein erstaunliches Wochenende hinter mir! Ich war auf der ‚The Family Guy’-Party bei Seth Macfarland. Das war so absolut lustig! Dann sind wir zu Jimmy Iovine auf seine Holiday-Party. Habe etwas Zeit mit Dr. Dre und Pharrell verbracht. Ich liebe ihre Musik, sie sind so locker!“

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Paris in Weihnachtsstimmung in Berlin.

Paris Hilton im KaDeWe mit Stoff-Knut (Photo: HauptBruch GbR)

Paris Hilton kuschelt mit einem Plüsch-Knut.

Paris Hilton im KaDeWe (Photo: HauptBruch GbR)

Paris Hilton bewirbt ihren Dosen-Sekt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Tierquälerei ist so etwas!!!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.