Whitney Houston :
Tochter ist ihr ein und alles


Soul-Diva Whitney Houston hegt und pflegt die Beziehung zu ihrer Tochter Bobbie Kristina wie ihren Augapfel.

Das Rezept der Sängerin Whitney Houston (46) für eine gelungene Eltern-Kind-Beziehung: Sie zeigt ihrer Tochter gegenüber keine „Ablehnung oder Verurteilung“.

Houston glaubt, dass sie sich deshalb so gut mit ihrer Tochter, die sie Krissy nennt, versteht, weil sie ihr erlaubt ihren Ärger zu zeigen. Außerdem darf ihre Tochter Houston auch sagen, wenn ihre Entscheidungen sie verärgern:

„Wenn sie wütend ist, erlaube ich ihr zu sagen, ‚Verdammt! Ich bin heute so frustriert’“, verriet die extrem erfolgreiche Sängerin der US-Ausgabe von „InStyle“. „Wir haben unsere Momente in denen wir aneinander geraten, aber wir haben eine gute Beziehung. Ich will, dass sie sich darauf verlässt, dass ich versuche zu verstehe, was bei ihr los ist. Keine Ablehnung, keine Verurteilung, nichts soll ihr das Gefühl geben, dass sie nicht zu mir kommen kann.“

Houston trennte sich 2006 von Brown. Anfang des Jahres sprach die sechsfache Grammy-Gewinnerin über ihre schwierige Ehe, bei der beide Partner drogenabhängig waren. Houston behauptet auch, dass Brown sie während eines Streits einmal angespuckt habe. Nun enthüllte sie, dass es ihre Tochter Krissy war, die ihr klarmachte, dass das Verhalten ihres Mannes inakzeptabel war.

Die Sängerin promotet demnächst ihr neues Album „I Look To You“ und hat angedeutet, dass Krissy sie vielleicht begleiten wird. Falls das der Fall sein sollte, ist es hochwahrscheinlich, dass Krissy sich in einige Outfits in ihrer Mutter schmeißen wird, da sie sich ständig Kleidung aus deren Schrank nimmt.

Houston lachte: „Krissy leiht sich immer, immer, immer wieder meine Klamotten aus. Ich finde es in Ordnung, aber sie nimmt irgendwas und bringt es dann nicht zurück!“

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Whitney trifft in Freiburg ein.

Die zahlreichen Fans beglückte Whitney mit Autogrammen.

Whitney Houston reist ab.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. bei der Erziehung hat Whitney ja auch noch einiges nachzuholen. die letzten Jahre war sie ja eher dauerbreit.

  2. ja allerdings. jetzt spielt sie muttern theresa 😉

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.