Avril Lavigne:
Avril singt für Alice


Die kanadische Rock-Lady meldet sich dieser Tage fulminant zurück. Denn in den letzten Jahren war es musikalisch etwas ruhiger um Avril Lavigne geworden.


Die 25-jährige entwarf eine Modekollektion, brachte ein eigenes Parfum heraus und trennte sich von ihrem Mann, dem Sum 41-Sänger Deryck Whibley. Dadurch kam es auch zu den Verzögerungen bei den Arbeiten an ihrem neuen Album. Denn Avril und Deryck produzierten die neuen Songs gemeinsam.

Doch nun regt sich im Hause Lavigne wieder Leben. Seit geraumer Zeit datet sie angeblich den „The Hills“-Star Brody Jenner. Und auch musikalisch tut sich was. Zum Filmstart von „Alice im Wunderland“ singt Avril den Titelsong „Alice“.

Auf ihrer Homepage schrieb die hübsche Sängerin dazu: „Ich bin total aufgeregt, die Premiere meines neuen Videos zu Tim Burtons Film ‚Alice im Wunderland’ ankündigen zu können. Ich hatte soviel Spaß dabei. Wir haben es im Arboretum in Los Angeles gedreht … es war toll.“

Das Video feiert heute seine Premiere auf der Internetplattform „Vevo“. Der Film „Alice im Wunderland“ mit Johnny Depp startet am 4. März in den deutschen Kinos.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Gewinne beim Wunderland Foto Voting fette Preise zum Filmstart von „Alice im Wunderland“!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. wie kommt man nur auf die idee die bei einem film von tim burton singen zu lassen? die is so schrecklich und das passt garantiert nich!

  2. cordoba176 says:

    Wenn der Gesang paßt dann okay!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.