Letizia erstmals solo in Berlin:
Küsschen mit Frau Köhler!


Die Ehefrau des spanischen Thronfolgers Felipe bei ihrer ersten offiziellen, eigenständigen Auslandsreise!

Letizia hatte in der Hauptstadt die ehrenvolle Aufgabe bei der Verleihung des Eva Luise Köhler Forschungspreises für seltene Erkrankungen mitzuwirken. Bei ihrer Rede begrüßte sie in einem eleganten Kleid die Anwesenden Gäste auch auf Deutsch und richtete auch die Grüße von Königin Sofia aus. Die Prinzessin von Asturien hatte sich zuvor im Schloss Bellevue ins Goldene Buch eingetragen.

Nach der Preisverleihung geleitete Eva Luise Köhler Letizia zu ihrer Limousine. Ein Küsschen links und rechts gab es zum Abschied. Alles in allem meisterte die ausgebildete Fernsehjournalistin ihren ersten eigenen Auslandsbesuch souverän. Dass die zierliche Gattin des spanischen Thronfolgers damit an Ansehen in der spanischen Königsfamilie gewonnen hat, steht außer Frage.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Prinzessin Letizia von Spanien zu Besuch in Berlin:

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. da merkt man gleich, dass die mal beim Fernsehen gearbeitet hat

  2. cordoba176 says:

    Nette junge Dame!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.