Kristen Stewart und Dakota Fanning:
Grapschen verboten


Kristen Stewart verkörpert in ihrem neuen Film den 70er Jahre Rockstar Joan Jett. In einer Szene musste sie ihre Co-Darstellerin Dakota Fanning küssen, sich dabei aber sehr zurückhalten.

„Sie war erst 15 und ich durfte sie nicht begrapschen“, enthüllt Stewart nun. „Ich mache keine Scherze, es gibt heutzutage diese massiven Einschränkungen, an die ich mich gar nicht erinnern kann, als ich noch jünger war.“

Der Kuss sei allerdings keine zentrale Szene. „Ich will nichts vorab verraten. Es ist eine sehr leidenschaftliche, heftige Szene“, scherzt Stewart und lenkt ein: „Nein, es ist nur ein Kuss. Es ist wirklich keine große Sache.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. Diese prüden Amis …

  2. cordoba176 says:

    Na igitti!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.